Content Banner

Fakten

Anzeige endet

11.07.2021

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email
Per Telefon

Form der Bewerbung

Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme - ISE
Heidenhofstraße 2
79110 Freiburg

Einsatzort:

Freiburg

Bei Rückfragen

Klaus René Garcia Rosas
0761 4588 2179

Link zur Homepage


Visits

1017
Die Solarproduktion spielt eine große Rolle zur Erreichung der weltweiten Klimaziele. Im Rahmen der Arbeit soll ein Modell weiterentwickelt werden, welches die Reaktion in einer nasschemischen Prozessanlage beschreibt.

Modellierung und Regelung nasschemischer Prozesse in der PV-Produktion

11.05.2021
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme - ISE - Freiburg
Automatisierungstechnik, Chemie, Bio- und Geowissenschaft, Chemieingenieurwesen, Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Mathematik, Naturwissenschaft, Regelungstechnik, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen

Aufgaben

Im Rahmen der Arbeit soll ein Modell weiterentwickelt werden, welches die Reaktion in einer nasschemischen Prozessanlage beschreibt. Grundlage ist die Auswertung von Sensorwerten innerhalb der Anlage, Befüll-, Dosier- und Entleerevents sowie die Reaktionen, welche in der Anlage ablaufen. Diese Werte sollen in das Modell mit einfließen, chemische Analysen sollen helfen, das Modell zu verbessern. Die Modellierung kann entweder aufgrund der Reaktionsbilanzen als physikalisch-chemisches Modell (white-box) aufgebaut werden oder aber durch Training eines KI-Modells, welches mit einem zu erhebenden Trainingsdatensatz gefüttert wird.

Qualifikation

Eingeschriebene/r Student/in in dem Bereich Verfahrenstechnik, Informatik, Mathematik, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar
Interesse am Blick über das eigene Fachgebiet hinaus in andere Bereiche der angewandten Naturwissenschaften
Kenntnisse in Machine Learning, Reinforcement Learning, Mess- und Regelungstechnik von Vorteil
Teamfähigkeit
Eigeninitiative
Kreativität
Zuverlässigkeit und strukturierte Arbeitsweise
Freude an der praktischen Arbeit im Labor
Grundlegende Programmierkenntnisse idealerweise in Python
Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Gute Deutschkenntnisse

Benefits

Hansefit, Beachvolleyballplatz, Tischkicker, Sommerfest

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Englisch
Beginn: 01.06.2021
Dauer: 3-6 Monate
Vergütung: 580
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
1001-5000 Mitarbeiter

Branchen
Forschung und Entwicklung im Bereich Ingenieurwissenschaften

Logo der Jobbörse Berufsstart