Content Banner

Fakten

Anzeige endet

23.12.2021

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen

Kontakt

Goethe-Institut Bonn
Lennéstraße 6
53113 Bonn

Einsatzort:

Bonn

Bei Rückfragen

Oliver Swaczyna
+49 228-95756-25

Link zur Homepage


Visits

628
Das Goethe-Institut Bonn sucht ab 01.01.2022 (oder später) befristet bis 31.12.2022 in Vollzeit (39,00 Stunden/Woche) eine*n engagierte*n

VOLONTÄR*IN KULTUR- UND FREIZEITPROGRAMM (M/W/D)

VOLONTÄR*IN KULTUR- UND FREIZEITPROGRAMM (M/W/D)

23.11.2021
Goethe-Institut Bonn - Bonn
Design, Event- und Freizeitmanagement, Kulturwissenschaft, Sprachwissenschaft

Aufgaben

• Mitarbeit an der Konzeption und Realisierung des Kultur- und Freizeitprogramms – auch digital – für Kursteilnehmer*innen des Goethe-Instituts Bonn
• Kennenlernen der Angebotsstruktur Deutsch als Fremdsprache inkl. aller Prüfungen und den damit verbundenen Verwaltungsvorgängen
• Mitwirkung an Maßnahmen zur Bewerbung des lokalen Sprachkursangebots
• Betreuung der Social-Media-Kanäle
• Mitwirkung an Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
• Mitwirkung bei der Koordination und Betreuung von Praktikant*innen des Goethe-Instituts Bonn
• Individuelle Beratung von Kursteilnehmer*innen aus aller Welt, die Bonn und Nordrheinwestfalen kennenlernen möchten
• Mithilfe bei der Organisation von Veranstaltungen

Qualifikation

• Abgeschlossenes Hochschulstudium Kommunikationswissenschaften, Kulturwissenschaften oder Sprachwissenschaften
• Geübter Umgang mit gängigen IT-Tools
• Kenntnisse in In-Design oder vergleichbaren Grafikprogrammen
• Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
• Fähigkeit zu sorgfältigem Arbeiten bei gutem Selbst- und Zeitmanagement
• Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau, sehr gute Englischkenntnisse, gute Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache
• Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement von Vorteil

Benefits

Das Goethe-Institut steht für die Vielfalt aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Weltanschauung, Behinderung und sexueller Identität.

Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (ausführliches Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) bis spätestens zum 07.11.2021. Die Referenznummer für diese Ausschreibung lautet: I.149000.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Englisch
Beginn: 01.01.2022
Dauer: 12 Monate
Vergütung: 25.000,--30.000,- p.a.
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Mit 157 Goethe-Instituten in knapp 100 Ländern sind wir das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Überall wirken unsere Mitarbeiter*innen daran mit, Menschen global und nachhaltig in einem lebendigen Kultur- und Bildungsnetzwerk zu verbinden. Durch unsere Programme fördern wir den interkulturellen Dialog, die kulturelle Teilhabe und stärken den Ausbau zivilgesellschaftlicher Strukturen. Rund um den Globus verbinden wir Menschen, Ideen und Kulturen. Dabei respektieren und fördern wir die Unterschiede, denn wir schätzen den Wert der Vielfalt.

Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Interessensvertretung und Vereinigung

Logo der Jobbörse Berufsstart